Samstag, 19. Januar 2013

Skins

Ich muss euch nochmal schnell eine großartige Serie empfehlen, auf die mich meine liebe Marlitt, die längere Zeit in London gelebt hat, gebracht hat:

SKINS

Es geht um eine Gruppe britischer Jugendlicher in Bristol, alle im späteren Teenager-Alter, die ihren Alltag vor allem mit Partys, Beziehungsdramen und zum Teil recht absurden Situationen verbringen. Es werden aber auch Themen wie Essstörungen, psychische Probleme und Familienprobleme angesprochen. Hier wird viel geflucht und es herrscht ein rauer Umgangston, aber es ist eine super Mischung aus Drama und Komödie.

Nicolas Hoult, den man aus About a Boy und X-Men First Class kennt, spielt eine der Hauptrollen. Gott, was ist aus dem kleinen, eher unansehnlichen Pottschnitt-Kind für ein gar nicht so unattraktiver Mann geworden!

Ist eine sehr, sehr gute Serie, vor allem wenn ihr - wer nicht? - auf britisches English steht (also schön im O-Ton gucken!).

//Bella

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen