Donnerstag, 21. Februar 2013

Zusammenfassung

Ihr Lieben! Ihr habt wahrscheinlich gemerkt, dass ich schon länger nicht mehr gepostet habe. Das liegt daran, dass ich letzten Donnerstag nach Kiel gedüst bin und meine Mutter den letzten Schrott-Laptop hat. Alles was man damit machen will dauert ungefähr 10mal so lang wie normal. Und ich habe immer schon so viel Gepäck dabei wenn ich nach Kiel fahre, dass ich viel zu faul bin, auch noch meinen Laptop mitzuschleppen. Darum gibt es eine kleine Zusammenfassung der letzten sechs Tage für euch.

Freitag ging es Vormittags mit Bella frühstücken im Schweinske. Die Herrschaften dort sind zwar meistens nicht sonderlich freundlich, backen ihre Brötchen jedoch selbst. Und die schmecken ganz vorzüüüglich:)
Hier seht ihr mein Outfit zu diesem Anlass. Die Kette liebe ich momentan total und trage sie zu jeder Gelegenheit. Die Hose ist noch relativ neu und eine der wenige H&M-Hosen, die bei mir gut sitzen. Darüber freue ich mich sehr, denn wie toll ist denn bitte der Farbverlauf?!




T-Shirt, Jeans, Kette, Gürtel: H&M - Nagellack: essie "mojito madness"

Danach ging es natürlich noch ein bisschen shoppen. Wie stark ist bitte das Tupac-Kleid, dass Bella trägt?! An dem Tag hat sie's noch im Laden hängenlassen, mittlerweile ist es aber (gottseidank) doch noch in ihren Besitz übergegangen. Den Cardigan, den ich trage haben wir uns beide gekauft und die Leggings kennt ihr vielleicht schon aus Bellas Post. Ich hab sie nachgekauft:)




Und dieses wunderbare Accessoire hab ich bei New Yorker mitgenommen:D

Nachmittags ging es mit meinem Vater ins Kino, wir haben uns "Django Unchained" angesehen. Absolut sehenswert! Danach noch schnell beim Vietnamesen was gegessen und dann ging es direkt ab zu Bella und zu "Entdeck The Dreck". Unten seht ihr ein Foto aus dem Weltruf.



Samstag wurde ausgekatert und abends ging es mit meiner Family zum Chinesen, lecker Buffet essen. Das ist für mich die perfekte Art zu essen. Ich kann mir immer genau das nehmen, worauf ich Lust habe und immer nur in der Menge, die ich schaffe. Abends kam dann relativ überraschend noch mein Freund aus Hamburg vorbei. 

Sonntag kam Bella zu mir rausgefahren, da wir spazieren gehen wollten. Das ganze artete zu einem ordentlich Marsch aus, der uns später auch noch an den Bahnhof führte, wo wir eine unheimlich leckere Marshmallow Chocolate hatten. Sooo köstlich!


Montag hat meine Mutter sich spontan ein neues Handy gekauft. Das hieß für mich und meinen Freund, dass wir all unsere Pläne über den Haufen schmeißen mussten, um für all ihre Fragen zur Verfügung zu stehen. Vielleicht kennt ihr das auch von euren Eltern?:D
Trotzdem habe ich es irgendwann noch zum Friseur geschafft. Allerdings sieht man nicht wirklich einen Unterschied zu vorher. Naja, besser als wenn alle mich geschockt ansehen weil es doch etwas kurz geworden ist;)
Danach bin ich noch kurz zu H&M rein und musste wieder ein paar Sachen mitnehmen. Die werdet ihr bestimmt noch zu sehen bekommen:) Hier seht ihr mein Outfit:



Alles von H&M bis auf die Schuhe, die sind von Buffalo

Dienstag ging es dann mit Bella in die Premiere von "Warm Bodies", für den ich hier schon die Werbetrommel gerührt habe. Und ich muss sagen, der Film hat nicht enttäuscht. Soo schööön:) Schaut ihn euch auf jeden Fall an Leute! Danach wollten wir noch irgendwo einen Cocktail trinken gehen. Allerdings hat an einem Dienstag um 22.00 Uhr schon jeder gute Laden in Kiel geschlossen (oder noch nicht geöffnet). Und so kauften wir uns bei Penny ein Tetrapack Billo-Wein und Light Chips und machten es uns bei Bella gemütlich. War auch ein gutes Ende für der Abend:)

Und Mittwoch, also heute, hab ich eigentlich nur rumgegammelt und gegessen, bis es für mich wieder mit der Bahn Richtung Flensburg ging. Und hier nun gesammelte Eindrücke meines "Ich-hab-keine-Lust-nach-Flensburg-zu-fahren-und-morgen-zu-arbeiten-Gesichts":


Und meine neue H&M Leggings, die tatasächlich super bequem und somit perfekt zum Zugfahren ist:


Und nach dieser FLUT an Informationen und Bildern verabschiede ich mich von euch und wünsche eine vorzügliche Nacht.
Kuss, Jana

1 Kommentar:

  1. Hallo, ich habe dich angetagt und nominiert für den 'Best Blog Award'
    mehr auf http://ildasunshine.blogspot.com

    Lg ilda :-)

    AntwortenLöschen