Freitag, 15. März 2013

Neu ist immer besser!

Dies sprach einst Barney Stinson, einer der weisesten Menschen der Serienlandschaft. Und darum ging es gestern für mich zum Tattoo- und Piercing-Studio meines Vertrauens, um mir einen neuen und endlich kleineren Ring einsetzen zu lassen. Wer hätte gedacht, dass diese Prozedur beinahe mehr wehtat als das Stechen selbst... Minutenlang wurde an meiner Nase herum gequetscht und gezogen bis endlich die Kugel am Ring saß. Aber dafür habe ich jetzt einen Ring, der nicht gefühlt 5 cm von meinem Nasenflügel absteht.
Nach dieser Tortur musste ich mich erstmal belohnen, ist ja klar. Und meine Ausbeute gibt es hier zu sehen:






T-Shirts in Orange und Mint, Schmuck: H&M, gestreiftes Shirt: Only

Außerdem habe ich bei Bijou Brigitte eine echt tolle Kette gesehen, mich allerdings dagegen entschieden sie zu kaufen. Ich glaube, das muss ich noch nachholen:)
Euch noch einen schönen Freitag und damit einen schönen Start ins Wochenende.
Kuss, Jana

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    genialer Blog und ich folge dir:)
    Wenn du magst, freue ich mich, wenn du mir zurückfolgen möchtest.

    LOVE
    Minnja

    Mein Blog: Minnja

    AntwortenLöschen